Privatsphäre und Datenschutz

Personenbezogene Daten


Das (CH-) Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) ⧉ bildet die Grundlage dieser Datenschutzerklärung - in Berücksichtigung der DSGVO / Datenschutz-Grundverordnung* der EU, die am 25. Mai 2018 in Kraft trat...

*Dazu - mein Kommentar:
sich schlagendes Smiley - animiert

1. Zugriffe auf Heubeere.ch

  • Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver, protokolliert und speichert der Server des entsprechenden Webhosting-Anbieters bestimmte technische Daten. Dies bedeutet: Zugriffe auf die Website Heubeere.ch allgemein, bzw. auf einzelne Seiten, sowie auf einzelne Dateien, werden auf dem Server in einer Protokolldatei registriert (so genannte Server-Logfiles). Dabei wird die jeweilige IP-Adresse des Rechners, das Betriebssystem und der verwendete Browser ermittelt und protokolliert, sowie der Domainname des Internet Service Providers, die aufgerufene(n) Dateibezeichnung(en), das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, inklusive der entsprechenden Dauer und die dabei übertragene Datenmenge. Auch wird protokolliert, ob ein Zugriff über einen externen Link erfolgte (z.B.: über eine Suchmaschine, oder von einer anderweitigen externen Website). In erster Linie werden die Server-Logfiles benötigt, um die Verbindung zur Website Heubeere.ch technisch herzustellen und dadurch eine Nutzung der Site zu ermöglichen. Der Betreiber von Heubeere.ch, sowie der Webhosting-Anbieter cyon in Basel, Schweiz, haben Zugriff auf die genannte Protokolldatei, dies, um die Stabilität, die Funktionalität und die Sicherheit der Website zu gewährleisten. Heubeere.ch wie auch der Webhosting-Anbieter cyon schützen diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen.
  • Die Protokoll-Daten (Server-Logfiles) werden nicht an Dritte weitergereicht* und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen*.
    (*Ausser, wenn durch einen behördlichen oder richterlichen Entscheid angeordnet!)
  • Google Search Console ist ein kostenloses Webanalyse-Tool, welches von Google angeboten wird. Mit Google Search Console können Websites sowie Apps analysiert und bezüglich technischer Fehler (u.a.) überwacht werden. Der Betreiber von Heubeere.ch setzt dieses Tool ein. Die in Search Console erhobenen Daten werden von Google (Suchmaschine) ohnehin erhoben und sind nicht personalisierbar. Ausführliche Informationen bzgl. des Datenschutzes findest Du im Datenschutz-Center von Google. ⧉
  • Nebst genannter Datenerhebung (Server-Logfiles und Google Search Console) werden anderweitige Webanalyse-Werkzeuge, wie z.B. Google Analytics, nicht eingesetzt.
  • Der Server des Webhosting-Anbieters cyon in Basel befindet sich in der Schweiz.

2. Setzen von Cookies

  • Einzelne Funktionen, welche in der Heubeere.ch-Website angewandt werden, können Cookies ⧉ (kleine Textdateien) im Browser/System setzen (betrifft z.B. den Infobanner, mit welchem hingewiesen werden muss, dass Cookies eingesetzt werden, und/oder das Kontakt-Formular dieser Website). Die in der Heubeere.ch-Website eingesetzten Cookies dienen jedoch ausschliesslich der direkten Funktions-Sicherstellung der hier angebotenen Dienstleistungen. Mittels der eingesetzten Cookies wird seitens Heubeere.ch ausdrücklich keine Werbung gesteuert und es werden seitens Heubeere.ch auch keine anderweitigen personenbezogenen Daten gesteuert oder gesammelt, um daraus einen wirtschaftlichen oder anderweitigen Nutzen zu ziehen.
  • Gespeicherte Cookies lassen sich mittels den entsprechenden Werkzeugen Deines Browsers einfach verwalten und löschen. Aktuelle Browser ermöglichen zudem die (permanente) Einstellungsoption, angesammelte Cookies bei jedem Schliessen des Browsers vom System zu löschen.
  • Du kannst Deinen Browser so konfigurieren, dass dieser Cookies ablehnt, bzw. nicht abspeichert. Durch die besagte Konfiguration wird jedoch die Funktionalität der Website eingeschränkt.

3. Weitere personenbezogene Daten

  • Personenbezogene Angaben werden bei direkter Kontaktaufnahme, zum Beispiel via Mail oder Kontaktformular, erfasst und gespeichert.
  • Die per Mail und/oder per Kontaktformular übertragenen persönlichen Angaben werden nicht an Dritte weitergereicht*.
    (*Ausser, wenn durch einen behördlichen oder richterlichen Entscheid angeordnet!)
  • Es erfolgt keine Korrespondenz zu Werbezwecken!
  • Eingegangene E-Mails, sowie Meldungen per Kontaktformular, verbleiben nach deren Sichtung/Verarbeitung auf dem Mail-Server gespeichert und werden, vor Erreichung einer unnützen Gesamtmenge, fortlaufend gelöscht.
  • Die im Kontaktformular integrierten Pflichtfelder dienen der Gewährleistung einer adäquaten und respektvollen Korrespondenz, bzw. Konversation. Alternative Kontaktaufnahme-Möglichkeiten sind gegeben (z.B. per Postweg, E-Mail, Telefon).
  • Der Mail-Server des Webhosting-Anbieters cyon in Basel befindet sich in der Schweiz.

4. Rechtserklärung bzgl. personenbezogener Daten

  • Der Benutzer hat das Recht, jederzeit Auskunft über seine bei Heubeere.ch gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso hat der Benutzer das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten.
    • Um Auskunft über Deine persönlichen Daten zu erhalten, oder eine Sperr-, bzw. Löschaufforderung zu stellen, wende Dich mittels Brief (Postweg) an den Betreiber von Heubeere.ch (Adresse siehe "Impressum"). Damit gewährleistet ist, dass keine unbefugte Person zu Deinen Daten kommt, lege zur eindeutigen Identifizierung Deiner Person Deinem Schreiben eine Kopie Deiner Identitätskarte / Deines Passes bei.
    • Alternativ kannst Du Deine Anfrage, bzw. Deine Aufforderung per E-Mail stellen (Mail-Adresse siehe "Impressum"): Zur eindeutigen Identifizierung Deiner Person füge Deinem Mail das Anfrage-, bzw. Aufforderungs-Schreiben mit persönlicher Unterschrift als Scan (JPG od. PDF als Anhangs-Datei) bei, sowie ein Scan Deiner Identitätskarte / Deines Passes.
    • Im Anfrage- bzw. Aufforderungs-Schreiben (per Post oder Mail) ist aus Sicherheitsgründen die Angabe Deiner vollständigen Wohnadresse inkl. Telefonnummer (!) zwecks Verifizierung Deiner Identität unabdingbar! Zur Klärung/Überprüfung Deiner Identität wirst Du - vor der Herausgabe von persönlichen Daten - vom Betreiber von Heubeere.ch kontaktiert.
    • Anfrage-, bzw. Aufforderungs-Schreiben sind in deutscher Schriftsprache zu verfassen.
    • Anfragen und/oder Aufforderungen ohne Beweis durch eindeutige und garantierte Identifizierung, und/oder ausserhalb verständlicher deutscher Schriftsprache, können aus Sicherheitsgründen nicht bearbeitet werden.
  • Die Person, welche von personenbezogenen Datenerhebungen betroffen ist, hat das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen, oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz: Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (siehe edoeb.admin.ch ⧉).

5. Verwendung von Google reCAPTCHA

6. Verwendung von Scriptbibliotheken

  • Zurzeit werden in Heubeere.ch keine exogene* Scriptbibliotheken (wie z.B. Google Webfonts und/oder Java Script Bibliothek jQuery per Google-Server) eingesetzt.
    (*Dass etwas aus dem Äusseren eines Systems heraus nach innen oder aussen wirkt.)

7. Social-Media-Buttons mit Datenschutz

(Quelle / Teil-Zitate: www.ct.de / Shariff ⧉)

  • Mit Shariff kannst Du Social Media nutzen, ohne Deine Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Dein Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Du musst hierfür nichts weiter unternehmen.
  • Shariff-Button stellt den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt. Damit verhindert Shariff, dass Du auf jeder besuchten Seite eine digitale Spur hinterlässt und verbessert den Datenschutz.
  • Shariff tritt als Zwischeninstanz auf: An Stelle des Browsers fragt der Server des Webseiten-Betreibers die Zahl der Likes ab – und dies auch nur einmal pro Minute, um den Traffic in Grenzen zu halten. Der Besucher bleibt hierbei anonym.
  • Durch das Anklicken der verfügbaren Buttons wird eine Verbindung mit dem Server des jeweiligen Netzwerkes hergestellt. Sobald die Person, welche den Button anklickt, identifiziert ist, gehen personenbezogene Daten automatisch an die entsprechenden Netzwerke über. Ein Netzwerk kann aus den Daten Profile erstellen und diese z.B. zu Werbezwecken nutzen.

8. Links auf externe Websites

9. SSL-Verschlüsselung

  • Um die Sicherheit der Daten des Benutzers während der Übertragung zu schützen, verwendet Heubeere.ch dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.
  • Ob die Verschlüsselung aktiv ist, erkennst Du an "https://" und am Schloss-Symbol "🔒" in der Adresszeile Deines Browsers.
    Schloss-Zeichen
  • Angaben, welche der Benutzer in das Heubeere.ch-Kontaktformular eingetragenen hat, werden durchgehend verschlüsselt (z.B. TLS) per Mail versendet.

10. Änderung der Datenschutz-Bestimmungen:

  • Der Betreiber von Heubeere.ch behält sich vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht, oder um Änderungen der Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen (z.B. bei der Einführung einer neuen Funktion).

11. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

≡ Wichtige rechtliche Hinweise


⚠ Punctum saliens

  • Suae quisque fortunae faber est ⧉
    ➥ = Link auf externe Seite
  • Mea culpa sowie Mea culpa >>
    ➥ = interner Link